Gerade für KMU's kann der Betrieb einer professionellen Informatiklösung eine erhebliche Herausforderung bedeuten.

Die Firmenleitung steht im Spannungsfeld zwischen

  • den Bedürfnissen die sich aus den Geschäftsprozessen ergeben
  • den sich schnell entwickelnden Technologien und den Lieferanten informationstechnischer Systeme, die vornehmlich am Umsatz der von ihnen gelieferten Systeme interessiert sind
  • zwischen intern betriebenen Informatiklösungen und Cloud basierten Systemen und
  • zwischen den interessen der Informatikabteilung und externen Service Anbietern.

Ohne eine professionelle Analyse sind Fehlinvestitionen und schlecht abgestimmte informationstechnische Systeme vorprogrammiert! Eine schlecht konzipierte bzw. auf die Gechäftsprozesse ungenügend abgestimmte Informatik ist zu teuer und zu wenig effektiv.

Investitionen in die Informatik müssen daher einer Strategie folgen, die sich strikt am Nutzen für den Geschäftserfolg des Unternehmens orientiert.

Was wir bieten:

  • Analyse der Informatikbedürfnisse aus betriebswirtschaftlicher Sicht des Kunden. Definition einer angemessenen Informatikinfrastruktur, die die Bedürfnisse des Kunden in optimaler Weise abdeckt und die Möglichkeiten moderner Informatik angemessen berücksichtigt (Informatikkonzept).
  • Inventarisierung der bestehenden Systemlandschaft. Vergleich des Istzustandens mit der Sollinfrastruktur. Erarbeitung eines kostengünstigen, an die betrieblichen Möglichkeiten angepassten Migrationspfades (Migrationskonzept).
  • Aufarbeitung und Kategorisierung der Informatikaufwendungen. Durch die entstehende Transparenz werden Entscheidungen vereinfacht und es entstehen Kennzahlen anhand derer die Betriebsleitung die Informatik eines Betriebes effizient führen und überwachen kann.
  • Saubere Ausarbeitung der Strategie unter Einbezug von Cloud basierten Diensten. Ausarbeitung von Szenarien, mit selektivem oder einem kompletten Outsourcing von Diensten in die Cloud.
  • Begleitung des Kunden in der Umsetzung des Konzeptes. Einholung von Offerten und Bewertung der Offerten basierend auf betriebswirtschaftlichen Überlegungen (Kosten/Nutzen-Analyse). Aufzeigen von alternativen Möglichkeiten und Schwachstellen in den Offerten. Begleitung bei Gesprächen mit den Informatiklieferanten.
  • Die Beratung erfolgt durch den Inhaber der NotaBase AG, der eine breite Managementerfahrung auf Geschäftsleitungsebene eines börsenkotierten KMU's aufweist und dabei sowohl Erfahrungen im kommerziellen Bereich (Prozesse, Kostenstrukturen, Geschäftsmodelle, Marketing) als auch im technischen Bereich (Informatikleitung auf Geschäftsleitungsstufe, Entwicklungsleitung) sammeln konnte.
  • Kann sich ein KMU eine solche Beratung Leisten? Ist das (für kleine Unternehmen) nicht zu teuer?
  • Die Erfahrung zeigt, dass das Optimierungspotential und der daraus erziehlte Nutzen für ein Unternehmen, selbst bei Kleinunternehmen von 5 Mitarbeitern, die Investition in kurzer Zeit um ein Vielfaches übersteigt. Dies gilt nicht nur bei grösseren Neuinvestitionen in die Informatik, sondern auch bei der Optimierung der bestehenden Systeme im Betrieb.

Wir sind ein Unternehmen von 50..500 Mitarbeitern und haben bereits eine eigene Informatikabteilung? Wo liegt der Nutzen für uns? Warum brauchen wir externe Beratung?

  • In einem mittelgrossen Betrieb von 100 Mitarbeitern können die jährlich erzielten Einsparungen bzw. Effizienzsteigerungen einen signifikanten Effekt auf den Betriebsgewinn bewirken. Einsparungen von 30% der Informatikkosten bei gleichzeitigem signifikanten Effizienzgewinn des Betriebes liegt durchaus im Rahmen des Möglichen.
  • Die Informatikabteilung von mittelgrossen Unternehmen mit 50-500 Mitarbeitern wird oft von technisch orientieren Mitarbeitern geführt. Die Unternehmen können oder wollen sich noch keinen CIO leisten. Das notwendige betriebswirtschaftliche Wissen, das Prozesswissen, sowie die Fähigkeit und der Wille komplett neue Wege zu beschreiten, ist nicht (oder nicht in ausgeprägter Art und Weise) vorhanden. Die externe Beratung des Informatikteams und der Geschäftsleitung führt in diesen Situationen dazu, die eingeschlagenen Wege zu überdenken und nach neuen, effizienten und innovativen Lösungen zu suchen, die mit den betriebswirtschaftlichen Zielen des Unternehmens übereinstimmen.

 Falls Sie an einer Informatikberatung Ihres Unternehmens interessiert sind, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.


Unterkategorien